Mit technischen Spitzenleistungen gestaltet Wöhner seit 90 Jahren die Zukunft der Energieverteilung, Steuerungstechnik und der erneuerbaren Energien. Wöhner steht für Kompetenz im Bereich der Sammelschienen-Systemtechnik, richtungsweisende Technologien und herausragenden Support. Wöhner bietet Sicherungstechnik nach weltweiten Standards als Systemlösung und Aufbaukomponenten an.
Im Jahr 2018 wurde eine Holdingstruktur in der inhabergeführten Familiengruppe eingeführt. Die Holding umfasst die vier strategischen Geschäftseinheiten „Electrotechnical Systems“, „Electronics“, „Plastics Technology“ und „Metal Technology“. Mit derzeit 12 Tochtergesellschaften und einem flächendeckenden Vertreternetz stehen in über 80 Ländern kompetente Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Das moderne Familienunternehmen mit Hauptsitz in Oberfranken / Deutschland beschäftigt weltweit derzeit rd. 750 Mitarbeiter und erzielte 2020 einen Umsatz von rund 110 Mio. Euro.

Für unsere Wöhner Industries Holding GmbH & Co. KG suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Projektleiter Organisation und Systemintegration (m/w/d).

    Was Sie erwartet

    • Auf- und Ausbau von Standards in den Organisationsstrukturen bei den einzelnen Organisationseinheiten. Schnittstellenmanagement / -koordination, Optimierung der Schnittstellenprozesse zwischen den Fachabteilungen, Schwester- und Tochtergesellschaften hinsichtlich der verwendeten IT-Anwendungen (v.a. ERP-System über alle Module); Verzahnung der Ablauforganisation mit dem Management- und IT-ERP Systemen mit Sicherstellen der Dokumentation
    • Durchführung von Systemeinführungen und Systemintegrationen in die vorhandene Systemlandschaft der Wöhner Industries Holding (Konzern)
    • Entwicklung, Organisation und Durchführung von Anwenderschulungen für Prozesse; Unterstützung des Aufbaus einer Keyuser-Struktur in den jeweiligen Einheiten
    • ständige Weiterentwicklung der Prozesse und Systeme
    • Förderung des Informations- und Wissensmanagements innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe (Dokumentation Prozesse und Systeme)

    Was Sie mitbringen 

    • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftsinformatik/Wirtschaftswissenschaften oder mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
    • gute Kenntnisse im Prozessmanagement insbesondere von Aufbau- und Ablaufprozesse
    • gesamtheitliche Erfahrung mit ERP-Systemen und dazugehörigen Subsystemen; Erfahrung mit Prozessmanagementsoftware wird vorausgesetzt
    • hohe Erfahrungen im Bereich Projektmanagement „Software-Integration“ und „Einführung von neuen Systemen“
    • gute Kenntnisse von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen in Industriebetrieben und Vertriebsgesellschaften und die Fähigkeit diese in die Umgebung eines ERP Systems zu transferieren
    • hohen Kenntnisstand im Umgang und Customizing von ERP-Systemen
    • Erfahrung mit Kommunikation und Umsetzung von Change Projekten auf allen Ebenen der Unternehmenshierarchie
    • Erfahrung in der internen und externen Unternehmenskommunikation
    • Erfahrung in der Ausarbeitung und Umsetzung von Schulungen im internationalen Umfeld unter zu Hilfenahme von modernen Kommunikationsmedien
    • Interkulturelles Verständnis
    • Fähigkeit zu strukturiertem, konzeptionellem sowie gesamtheitlichem und unternehmerischem Denken
    • hohe Prozess- und Ergebnisorientierung
    • Veränderungs- und Gestaltungswille mit Schnittstellenkompetenz
    • ausgeprägte strukturierte und analytische Vorgehens- und Arbeitsweise
    • Reisebereitschaft im In- und Ausland
    • hohe Loyalität und Diskretionsvermögen

    Was wir Ihnen bieten

    • einen namhaften, leistungsstarken und innovativen Arbeitgeber
    • ein vielfältiges Aufgabenspektrum und hohen Gestaltungsspielraum
    • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
    • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
    • Leistungsgerechte Vergütung
    • 30 Tage Urlaub, eine 40-Stunden-Woche
    • Zuschuss zu KITA-Gebühren bis zu 200 € monatlich pro Kind
    • externe und interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Vermögenswirksame Leistungen mit Arbeitgeberzuschuss
    • betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss
    • Homeoffice Möglichkeit mit Laptop, Bildschirm und I-Phone
    • verschiedene Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeitregelung
    • Möglichkeit zum Dienstrad-Leasing
    • In fußläufiger Entfernung gibt es mehrere Lebensmittelläden, Bäckereien und eine öffentliche Kantine

    Schon gespannt?

    Dann machen Sie den ersten Schritt und schicken Ihre Bewerbung an: welcome@woehner.de.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Ihr Ansprechpartner
     

    Human Resources
    Wöhner GmbH & Co. KG
    Elektrotechnische Systeme
    Mönchrödener Straße 10
    96472 Rödental

    Ihre Ansprechpartner:

    Benjamin Bock, Telefon +49 9563 751-123
    Anja Schäftlein, Telefon +49 9563 751-132

    welcome@woehner.de
    Zur Kontaktseite

    Datenschutzerklärung für Bewerberdaten

    ProdukteProdukte KonfiguratorKonfigurator KontaktKontakt